OK

Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie fortfahren, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.
Weitere Hinweise zum Datenschutz auf dieser Seite

Grenzlandpolitiker diskutierten mit Ministerpräsidenten


20.03.2018 // Erster Regionaltag zur deutsch-dänischen Zusammenarbeit


Soeben ging der erste Regionaltag der Region Sønderjylland-Schleswig in Padborg zu Ende. Die jährliche Veranstaltung, in deren Rahmen die Kommunalpolitiker der Partner miteinander grenzüberschreitende Zusammenarbeit und Entwicklungen im Grenzland diskutieren, war in diesem Jahr durch die Ziele und Pläne der Landesregierung geprägt. Ministerpräsident Daniel Günther ging in seiner Rede auf die bereits bestehenden erfolgreichen Initiativen und Plattformen ein.

Europapolitische Entwicklungen, wie die Zukunft von Interreg, die Herausforderungen durch den demografischen Wandel und die Würdigung der Grenzziehung im Jahr 2020 standen im Mittelpunkt der Rede. 

In der anschließenden Podiumsdiskussion konnten Simone Lange, Oberbürgermeisterin Flensburg, Heinz Maurus, Kreispräsident Nordfriesland, Thomas Andresen, Bürgermeister Aabenraa und Siegfried Matlok, Grenzlandexperte, ihre Standpunkte darlegen und auf Fragen aus dem Publikum zusammen mit dem Ministerpräsidenten eingehen.

Neue vertragliche Grundlagen für die grenzüberschreitende Polizeiarbeit, die Beteiligung des Landes an den Kosten für die Grenzpendlerberatung sowie die engere Einbindung der kommunalen Akteure bei den strategischen Planungen wurden ausgiebig diskutiert. 

Heinz Maurus zeigte sich mit der Veranstaltung und den Ergebnissen sehr zufrieden:“ Zusammenarbeit erfordert Austausch und Diskussion – beides gab es heute in einem sehr guten Rahmen – ich blicke zuversichtlich auf die Aufgaben, die vor uns liegen…“

Region Sønderjylland-Schleswig

Information zu der grenzüberschreitenden Zusammenarbeit finden Sie auf www.region.de

Unsere Partner
Region Sønderjylland - Schleswig | Lyren 1 | DK-6330 Padborg | Tel. +45 74 67 05 01 | infocenter@region.dk | sikkerpost.region@region.dk
Telefonzeiten/Terminvereinbarung: Montag-Donnerstag von 8.00-16.30 und Freitags von 8.00-15.00 Uhr DatenschutzImpressumStart
powered by webEdition CMS