OK

Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie fortfahren, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.
Weitere Hinweise zum Datenschutz auf dieser Seite

Horst Gehrke verabschiedet


05.02.2015


Nach über 20jähriger Tätigkeit für die Förderung des grenzüberschreitenden Sports wurde im Rahmen der gestrigen Sitzung der Fachgruppe SpoReg Horst Gehrke vom Kreissportverband Flensburg verabschiedet.

Über viele Jahre setzte sich Gehrke intensiv für grenzüberschreitende Begegnungen von Sportlern, die Ausrichtung von gemeinsamen Veranstaltungen und den fachlichen Austausch in der Region Sønderjylland-Schleswig ein. 

Die Kreissportverbände Schleswig-Flensburg und Nordfriesland, der Sportverband Flensburg sowie Dansk Gymnastik og Idrætsforbund (DGI), Danmarks Idræts-Forbund (DIF) und Dansk Firmaidrætsforbund (DFIF) bilden auf freiwilliger Basis einen informellen Zusammenschluss. Wesentliche Arbeitsfelder der Fachgruppe sind: regelmäßiger Austausch von Ideen und Informationen zu Initiativen, Aktivitäten und Projekten aus den Bereichen Sport und Gesundheitsförderung; Verbesserung der Zusammenarbeit der Sportverbände innerhalb der Region; Kontakte und Begegnungen für dänische und deutsche Sportlerinnen und Sportler zu schaffen; Intensivierung der Jugendarbeit; Gegenseitige Teilnahme an Trainingscamps und Veranstaltungen, sowie Begleitung und Unterstützung der Verbandsarbeit. Eine herausragende Aktivität ist dabei der alljährliche Schulsporttag, an dem cirka 1000 Schüler von beiden Seiten der Grenze teilnehmen. Diese Veranstaltung wird von der SpoReg organisiert und vom Regionskontor finanziert.

Region Sønderjylland-Schleswig

Information zu der grenzüberschreitenden Zusammenarbeit finden Sie auf www.region.de

Unsere Partner
Region Sønderjylland - Schleswig | Lyren 1 | DK-6330 Padborg | Tel. +45 74 67 05 01 | infocenter@region.dk | sikkerpost.region@region.dk
Telefonzeiten/Terminvereinbarung: Montag-Donnerstag von 8.00-16.30 und Freitags von 8.00-15.00 Uhr DatenschutzImpressumStart
powered by webEdition CMS