OK

Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie fortfahren, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.
Weitere Hinweise zum Datenschutz auf dieser Seite

Demografischer Wandel im Sport


24.11.2015


Am Montag trafen sich die Mitglieder der Fachgruppe Sport in der Region (SpoReg), um sich gegenseitig über neue Entwicklungen und Lösungsansätze zu den Herausforderungen des demografischen Wandels im Sport zu informieren.

Sowohl in Deutschland, als auch in Dänemark ist der organisierte Sport durch den demografischen Wandel betroffen. Die Auswirkungen sind sehr breit und haben starken Einfluss auf beinahe alle Bereiche der Sportarbeit. In Vorträgen und anschließenden Diskussionen zeigten Christina Helling vom Landessportverband Schleswig-Holstein und Birgit Langelund von DGI Sønderjylland Lösungen und Entwicklungen auf, die sich in der Praxis bewährt haben und den regionalen Verbänden als gute Beispiele und Inspiration dienen können. 

Die Fachgruppe SpoReg setzt sich aus den Sportverbänden der Region zusammen. Hierzu zählen die Kresisportverbände Schleswig-Flensburg und Nordfriesland, der Sportverband Flensburg sowie die dänischen Organisationen Danmarks Idrætsforbund (DIF) , Dansk Gymnastik og Idrætsforbund (DGI) sowie Dansk Firmaidræt (DFIF).

Region Sønderjylland-Schleswig

Information zu der grenzüberschreitenden Zusammenarbeit finden Sie auf www.region.de

Unsere Partner
Region Sønderjylland - Schleswig | Lyren 1 | DK-6330 Padborg | Tel. +45 74 67 05 01 | infocenter@region.dk | sikkerpost.region@region.dk
Telefonzeiten/Terminvereinbarung: Montag-Donnerstag von 8.00-16.30 und Freitags von 8.00-15.00 Uhr DatenschutzImpressumStart
powered by webEdition CMS