OK

Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie fortfahren, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.
Weitere Hinweise zum Datenschutz auf dieser Seite

Viele Grenzpendler und Hauskäufer suchen Rat


23.09.2019


Neben den typischen Fragen von Arbeitnehmern zu Steuersystem, Sozialversicherung und Arbeitsbedingungen haben sich in den letzten Monaten viele potentielle Käufer von dänischen Immobilien aus Deutschland an die Beratungseinrichtung in Padborg gewandt, um sich über die Folgen eines Umzugs sowie die Rahmenbedingungen in Dänemark zu informieren.

Die Beratungseinrichtung steht seit 15 Jahren den Bürgerinnen und Bürgern aus Deutschland und Dänemark zur Verfügung, um die Mobilität über die Grenze zu erhöhen.

Konnten im Jahr 2018 3081 Anfragen beantwortet werden, beläuft sich die Zahl für das laufende Jahr (bis einschließlich August) bereits auf 2592. 

Auch wenn die Anzahl nur begrenzt Aufschluss über die hierfür benötigten Kapazitäten gibt, so ist die Steigerung der Nachfrage äußerst markant. Gerade Beratungen zu Auswanderung und Immobilienerwerb sind in der Regel aufwendig, da viele Fachthemen angesprochen werden müssen.

Für derartige Anfragen ist die Vereinbarung eines Gesprächstermins unter der Rufnummer 004574670501 unumgänglich.

Unsere Partner
Region Sønderjylland - Schleswig | Lyren 1 | DK-6330 Padborg | Tel. +45 74 67 05 01 | region@region.dk | sikkerpost.region@region.dk
Telefonzeiten/Terminvereinbarung: Montag-Donnerstag von 8.00-16.30 und Freitags von 8.00-15.00 Uhr DatenschutzImpressumStart
powered by webEdition CMS